Subscribe
Notify of
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Veranda, Prüfung und Pullover | häkelmonster
7 days ago

[…] Ärmel habe ich im letzten Blogpost schon gezeigt, der Körper wird primär grün, auch wenn er auf dem Bild so blau aussieht. (Wundert […]

Regula
13 days ago

Schöne Strickereien hast du in Arbeit. Man muss sich wirklich Sorge tragen, damit man nicht wahnsinnig wird. Meine Zeit für Haus, Garten und Hobby ist wieder beschränkter, weil wir zurück im Schulzimmer sind. Alles Liebe dir! Regula

Pia
13 days ago

Seltsam ist, dass trotz mehr Zeitersparnis, weil der Weg zur Arbeit und das Bürotuning wegfallen, am Ende des Tages nicht mehr Zeit übrig bleibt. Hab letztlich mal graue Männer mit grauen Hüten und dicken Zigarren gesehen. Vielleicht haben die was damit zutun?
Im Ernst, mein Yogastudio macht wieder Kurse und erst nach der ersten Stunde in sowas wie Normalität, fühlte ich wie sehr es mir fehlte.
Der Pullover ist cool. Du musst ihn nur noch ein paar mal posten. Dann kommen die Herzchen schon. 💚

Anni
13 days ago

Ohhh, aus der Zeit gefallen klingt genau richtig. Ich kann die Zeit der #corontäne gut im Homeoffice verbringen und bin nicht viel draußen (außer zum “Auslüften”). Ich meine, also nicht in der Stadt beim Einkaufen oder so. Wenn ich dann aber mal zum Einkaufen gehe, erscheint mir vieles so fremd, erscheinen mir viele Menschen “so komisch”. Tatsächlich alles nach wie vor surreal…
Die Herzen sind toll.
Viele Grüße
Anni

nina.aka wippsteerts
13 days ago

Ich mag den bunten Pullover sehr, bzw die Ärmel. Und das Herz-Projekt auch. Dieses Unwirklich Gefühl kenn ich leider auch noch.
Einfach an die schöne Zeit auf der Terrasse denken! Und der Johannisbeeren etwas Blumenerde noch drum rum geben und täglich gießen.
Liebe Grüße
Nina

Andrea Karminrot
14 days ago

Oh ja, das ist eine gute Umschreibung: „wie aus der Zeit gefallen“ alles so unwirklich…
Ich freue mich darauf, auf deiner Veranda zu sitzen. Und deinen Pullover finde ich spannend!
Schön, dass du es endlich mal geschafft hast, am Samstagsplausch teil zu nehmen.
Liebe Grüße
Andrea