Very easy poncho

Knit a wide scarf in stockinette stitch – mine was approximately 23,5 inches wide and 63 inches long. Once the knitted piece is finished, block it and (when dry) fold it in half (closed edge to the right).

Join borders according to chart: start at the top left corner for the length of approximately 20 inches; make sure about 12 inches remain open (that will be your neckline).

That’s all there is to it. You’re done!

To embellish your poncho you may want to add an icord edging on all remaining sides and around neckline (that’s what I did). Purl Bee has a lovely tuorial on how to do this.

Tips & Techniques:

  • The width of 23,5 inches will be the poncho’s length (from neckline to bottom). If you’re taller than me or smaller (I am 5.7ft) you may want to adjust it.
  • The front of your poncho will be shorter than the back – that’s how I wanted it to be. If you don’t like that make sure the scarf is twice as long as it is wide. In my example it would have been 23,5 x 47 inches.
  • However, I would not downsize the neckline.
  • A different way to knit the poncho is to start with the long side, that is to say cast on stitches for 63 inches and knit until it measures 23,5 in height. Join sides using kitchener stitch and your seaming will be invisible. I thought about that too late …
  • No matter how you decide to knit your poncho – at the end the seam will run vertically all the way down your back.
  Subscribe  
Notify of
Mone

Hallo 👋🏻
Bin eben auf den Poncho gestossen und würde ihn gern nachstricken. Jedoch für ein Kind mit Grösse 134/152….da ich eine Null in umrechnen bin, wieviel Maschen müsste ich wohl anschlagen?
Danke 😉

Gaye Dyball

Can anyone give me an idea of how many stitches to cast on please

Cath Fisher

I am invisioning the latter way of doing the poncho but cannot see how to do the sides

Julie

Can you tell me what wool you used and how much you needed. Such a lovely design, don’t want to make a mistake.

Petra

Hallo Carina,
Deinen Poncho finde ich auch ganz toll. Aber die Anleitung verstehe ich immer noch nicht. Soviel Maschen aufnehmen, so dass ich 60cm Breite habe. Dann hochstricken, ich denke ebenfalls bis 60cm hoch und dann den Ausschnitt für den Hals in der Breite 30cm erarbeiten. Aber warum seitlich ansetzen und vor allen Dingen wo seitlich? Und die 60cm geschlossene Kante bedeutet was? Ist das die Nahtstelle? und die 80cm geklappt? Geklappt wohin? Trotz nochmaliges Lesen komme ich nicht darauf. Sorry, wäre mein erster Poncho den ich stricke. Vielleicht kannst Du noch etwas mehr Licht in mein Dunkeln bringen….Danke!

Manu

Hallöchen
Toller Poncho! Wie hast du die ersten Reihen gestrickt? Bei glatt rechts rollt es sich ja eigentlich ein?

Edith

Hast du ein Nadelspiel oder normale Nadeln verwendet?
-Danke 🙂

Gabi Cutler

I’ll make that my next project. Gefällt mir richtig gut. Wäre bestimmt auch schön mit einem Netz Muster.

Dana Thünemann

Hallo liebe Carina!
Ich liebe deinen Poncho!
Nun bin ich noch nicht erfahren, und brauche mal ne Idee, da ich nichts passendes an Strickmuster finde…
Vielleicht kannst du mir helfen…?
Ich möchte für eine sehr große und schlanke Frau ( mit breitem Kreuz), einen Poncho stricken, der einen Uboot Ausschnitt haben soll, und nicht diagonal am Körper liegt, sondern Kopf einfach mittig, und der Poncho rechts und links, gipfelig runter.
Verstehest du mich?! ???
Ich finde KEINE Anleitung und ich traue mich nicht zu improvisieren ?
Hilfst du mir?

LG Dana

Kathi

Ich habe auch noch eine Frage dazu. Die Maße 60 x 160 cm, sind die vor oder nach dem waschen und spannen genommen worden? Lg! Kathi